Suche: Erweiterte Suche | Intranet | Seitenübersicht
HomeSpielplanStudiumStudierendeNews | PresseKontakteArchivAlumni

13 Flavours of Doom

Bambi, der Endzeitzirkus und Zinnsoldaten in einem schwarzen Kellerloch. Oben explodieren die letzten Bomben, denn in diesem Moment werden alle Städte niedergeworfen. Das Gesetz ist vernichtet und die Vorstellung beginnt: Wir werden Zeuge eines kleinen, großen Spektakels und tauchen ein in die wirrsten Wirklichkeitsgedankengänge der wirklichsten Wirklichkeit. Wir entfernen uns von uns und stehen auf ihm, dem Gipfel der Betrachtung.

Wie schmeckt die Dunkelheit? Das Modell heisst Krieg, an ihm stellen wir unsere Gegenwart auf die Probe. Wir begeben uns auf die wirren Wirklichkeitsgedankengänge der wirklichsten Wirklichkeit entfernen uns von uns und stehen auf ihm, dem Gipfel der Betrachtung. Es ist alles, weil alles kaputt ist. Zuhause im ältesten Zirkus der Welt. Eine schöne Fahrt, eine lustige Fahrt, beginnt. Und drei Menschen werden sprechen.

Mitwirkende

Es spielen: Laura Bleimund | Sascha Tuxhorn | Philip Wilhelmi

Regie: Tobias Pflug
Projektion: Peter Pflug
Musik: Matze Meier

Eine Produktion des Theater KnallBomBom
und Spielraum der HMT Hannover Expo Plaza 12.

Zur Kritik auf Suite101.de

BILDERGALERIE

Studiengang Schauspiel - © Copyright 2019 - Impressum - Datenschutz