Suche: Erweiterte Suche | Intranet | Seitenübersicht
HomeSpielplanStudiumStudierendeNews | PresseKontakteArchivAlumni

Fritz Kater - Heaven (zu Tristan)

Kooperationsprojekt des 3. Studienjahres mit dem Schauspiel Hannover

"Eine Landschaft, die auf den Aufschwung wartet. Vom Himmel jahrmillionenalte kosmische Strahlung, die schwarze Flecken auf Fotopapier erzeugt – ansonsten großes Schweigen. Unten verödende Städte und Industrielandschaften. Darin krabbelnd eine kleine Gesellschaft entwurzelter Individuen. Emsige Arbeitsameisen, denen man den Haufen zerschlagen hat. Die fragen sich und andere unablässig, wie das gehen soll, das richtige Leben. Einer macht sich auf, ein schwärmerischer Architektur-Utopist. Er stellt seinen sozialen Traum über seine Liebe. Er bricht auf nach Amerika. Es geht ihm ums große Ganze. Die Zurückgelassenen proben den Ausbruch aus der Perspektivlosigkeit. Sei es in den Wald, um sich nach einer letzten gemeinsamen Leberwurststulle (dann doch nicht) umzubringen, sei es in die vorläufige Depression oder in die Traumprinz-Illusion – oder eben in die nächste absurde Geschäftsidee. Einer will sogar die Gattung wechseln und zum Vogel werden."

BESETZUNG

Es spielt: Johannes Schumacher
Regie: Sascha Hawemann

INFORMATIONEN

BILDERGALERIE

FOTOS:

Arzu Sandal

Vorstellungen: 
23. Februar 2013 (Premiere)
24. Februar | 2. | 7. | 30. März
11. | 12. April
18. Mai
18. Oktober
4. Februar 2014

 

 

Studiengang Schauspiel - © Copyright 2019 - Impressum - Datenschutz