Suche: Erweiterte Suche | Intranet | Seitenübersicht
HomeSpielplanStudiumStudierendeNews | PresseKontakteArchivAlumni

Aktuelle Veranstaltungen Alle

  • 27.10.2017 | 19:30 Uhr
    Hexenjagd
    Staatsschauspiel Dresden

  • 01.11.2017 | 19:30 Uhr
    Auerhaus
    SchauspielHannover Ballhof 2

Bewerbung | Aufnahmeprüfung

Die Bewerbungsfrist für die nächste Aufnahmeprüfung im Studiengang Schauspiel der HMTM-Hannover endet am 15. Januar 2018. (Studienbeginn Wintersemester 2018/19) Online Bewerbung.

Weitere Informationen finden Sie unter Bewerbung.

Aktuelle Meldungen

Stipendien für Studierende
Die Studienstiftung des deutschen Volkes hat bei den Auswahlseminaren im August 2017 beide Berber*innen der HMTMH Anna Paula Muth und Arash Nayebbandi (3. Studienjahr) aufgenommen. Die Stipendiaten erhalten ein Stipendium von monatlich bis zu 700 Euro – je nach Einkommen der Eltern. Zusätzlich können sie an dem Programm der ideellen Förderung der Studienstiftung, wie Sommerakademien und Sprachkursen teilnehmen. Außerdem erhält Elli Frank (4. Studienjahr) den diesjährigen DAAD-Preis der HMTMH, er wird an Studierende verliehen, die sich durch besondere akademische Leistungen und bemerkenswertes gesellschaftliches oder kulturelles Engagement hervorgetan haben.

Preis beim Bundeswettbewerb - Schauspielschultreffen in Stuttgart
Amelle Schwerk hat für Ihre Rolle der Frau in „Buch (5 ingredientes de la vida)“ der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover einen Einen Solo-Preis in Höhe von 2.500 Euro erhalten.

Schauspielpreis der CULT-Stiftung
Leona Grundig, Studierende im 4. Semester Schauspiel, erhielt im Sommersemester 2017 den erstmalig ausgelobten Schauspielpreis der CULT-Stiftung. Dieser Preis ist eine spezifische Auszeichnung für außergewöhnliche Begabung und legt den Schwerpunkt auf die physische Ausdruckskraft und ihr besonderes kreatives Potential. Er wurde am 18. Mai nach der Vorstellung des Choreographischen Projekts "Falscher Hase Schräges Leben" von einer dreiköpfigen Jury vor anwesendem Publikum vergeben. Die JurorInnen waren: Die Schauspielerin Lisa Arnold, Prof. Jan Philip Schulze und der Vorsitzende der CULT-Stiftung Claus Lange.

Einladung zu den Mülheimer Theatertagen
Das externe Diplomprojekt von Julia Duda und David Lau "Vereinte Nationen" von Clemens J. Setz ist zu den Mülheimer Theatertagen Stücke 2017 eingeladen worden. Neben den beiden Studierenden spielen in der Inszenierung des Nationaltheaters Mannheim auch die beiden Absolventen Anne Marie Lux und David Müller.

Stipendien für Studierende
Mauricio Hölzemann aus dem 3. Studienjahr hat ein Stipendium der schweizerischen Armin Ziegler Stiftung erhalten. Elisabeth Frank, ebenfalls aus dem 3. Studienjahr und Leona Grundig aus dem 2. Studienjahr erhalten jeweils ein Deutschland Stipendium der HMTMH.

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden möchten, tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.

Die aktuellen Vorstellungen der Studierenden des 3. und 4. Studienjahres finden Sie im Spielplan oder unter Externe Projekte - Studios.

 
Studiengang Schauspiel - © Copyright 2017 - Impressum - Datenschutz