Suche: Erweiterte Suche | Intranet | Seitenübersicht
HomeSpielplanStudiumStudierendeNews | PresseKontakteArchivAlumni

Räuber von Schiller

Mit seinem leidenschaftlichen Erstlingswerk „Die Räuber“ über die Selbstzerstörung einer Familie machte Schiller bei der Uraufführung am Mannheimer Nationaltheater 1782 Furore.

Ein Vierteljahrtausend später inszenieren und spielen Mark Tumba und Nicolas Sidiropulos  – Studenten der HMTM-Hannover – in ihrer ersten Theaterproduktion Schillers Räuber.

Eine Geschichte über Geborgenheit, Liebe, Egoismus, Freiheit – eine Geschichte aus Deutschland, als es Deutschland noch nicht gab – erzählt von zwei jungen, brutalen und gutaussehenden Schauspielern, die sich ausprobieren.

BESETZUNG

Mit und von: Nicolas Sidiropulos und Mark Tumba
Spielraumprojekt der Studierenden des Studiengang Schauspiel.

 

 

INFORMATIONEN

Premiere im Studiotheater am 23. März 2019 um 19:30 Uhr

Eintritt frei

BILDERGALERIE

Fotos: Daniel Rodríguez

Studiengang Schauspiel - © Copyright 2019 - Impressum - Datenschutz