Suche: Erweiterte Suche | Intranet | Seitenübersicht
HomeSpielplanStudiumStudierendeNews | PresseKontakteArchivAlumni

Leo Mathey

Geboren:                          1991, Paris
Aufgewachsen in Paris
Staatsangehörigkeit: Französisch
Studienabschluss: 2020
Haarfarbe: Blond
Augenfarbe: Blau
Größe / Statur: 1,98 / Sportlich, Schlank
   
Sprachen:                         Französisch (Muttersprache), Englisch (fließend)
Dialekt:
Gesang / Stimmlage: Bariton
Instrumente: Klarinette
Tanz: Tango
Besondere Fähigkeiten: Puppenspiel, Maskenspiel, Karaté (Shotokan : Schwarzer Gürtel 1er Dan/ Kyokushinkaï), Pencak Silat, Brazilianisches Jiu-Jitsu, Grappling/Luta Livre, Kickboxen, Mma, Basketball, Ski
Führerschein:
Wohnmöglichkeiten:

Theater

VOR STUDIENBEGINN:

2016
So Long (et ils ne sont pas partis) von Marion Subtil und Léo | Orgeval Festival Theater La Fileuse in Reims | Régie : Benjamin Bouzy | Produktion: Collectif Ose Jo |  Rolle : Dean

2015
Parlez-moi d'amour le temps d'un crime von Marion Subtil und Léo Mathey | Theater La Jonquière Paris | Produktion : Collectif Ose Jo | Régie: kollektiv
Hamlet | Freiburg (Schweiz) und Lyon | Régie: Basptiste Belleudy | Produktion: Compagnie des Mille Chandelles und Festival La Tour Passagère | Rollen: Fortinbras, Cornelius, ein Seeman, ein Aufständischer

2014
Achilles et Patrocle | Vaison-la-Romaine, Paris und Sens | Régie: Emilie Absire | Rolle: Achilleus

FILM / TV

Trauma Industries | 2016 | Kurzfilm | Regie: Jethro Massey
En Salle d'Attente  | 2016 |  Kurzfilm | Regie: Jean-Roch Bonnin
Observer-Ten Miles From the Dark | 2015 |  Musikvideo | Regie: Guillaume Quincy
Oedipe avec une barbe bouclée comme celle de Zeus | 2013 | Kurzfilm | Regie: Masha Vayuskova.
Sanréal  | 2012 | Kurzfilm | Regie: Jean-Pierre Ybert
DustBall III-Other Lives  | 2012 | Musikvideo | Regie: Jethro Massey

SPRECHEN

Refus d'obéissance | 2014 | Lesung | Théâtre 14, Paris | Text und Regie: Fabienne Rousseau-Lenoir

SONSTIGES

Schauspielausbildung im Konservatorium Gustave Charpentier mit Jean- Luc Galmiche | Optionen: Puppenspiel mit Alexandra Vuillet und Nicolas Gousseff | Maskenspiel mit Gatienne Engélibert | 2012-2015
Jährliches Atelier für die Erforschung der Schauspielkunst, eingerahmt vom Schauspieler Sharif Andoura (Arbeit über „Und es war still“, von Arne Lygre, und „Der Bau“ und die „Oktavenhefte“ von Franz Kafka) | Theatre National de La Colline | 2012-2013
Jack Waltzer’s Workshop, New York | August 2012

KONTAKT und DOWNLOADS

Leo Mathey

GALERIE

Fotos: Florian Thoß | Julie Reggiani

Studiengang Schauspiel - © Copyright 2017 - Impressum - Datenschutz