Suche: Erweiterte Suche | Intranet | Seitenübersicht
HomeSpielplanStudiumStudierendeNews | PresseKontakteArchivAlumni

Puah Kriener

Geboren:                          in Bad Honnef
Aufgewachsen in: Bochum
Staatsangehörigkeit: Deutsch, Marokkanisch
Studienabschluss: 2023
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Braun
Größe / Statur: 1,65 / gut
   
Sprachen:                         Englisch (fließend), Hebräisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)
Dialekte: Nein'alhamdulillah, im Pott gibt’s sowas nich.
Gesang / Stimmlage: Sopran
Instrumente: Violine, Klavier (Gitarre/Bass/Schlagzeug - Grundkenntnis)
Tanz: Tango, Contemporary, Standard (alle Grundkenntnisse), Contact Improvisation
Besondere Fähigkeiten: Chorsingen , Kellnern&Barista, Tresen und Tablet (Kneipe/Café und gehoben), Rennrudern, Schwimmen, Klettern
Führerschein: Klasse B
Wohnmöglichkeiten: Hannover, Berlin, Hamburg, Köln, Dortmund, Bochum, Tel Aviv

Theater

Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte nach Dita Zipfel | 2022 | Staatsschauspiel Oldenburg | Regie: Ingo Putz | Rolle: Lucie

Komödie des Zufalls - Ein choreografisches Projekt | 2021 | Studiotheater Expo Plaza | Regie: Stephan Hintze | Rolle: Lulu
Marienwege – Rosa Rieck | 2021 | DRAMA Festival Hamburg I Regie: Victoria Schulz | Rolle : Marie

VOR STUDIENBEGINN:
Kassandra (nach Christa Wolf) | 2018 | Prinz Regent Theater Bochum | Regie: Clara Nielebock und Kerstin Sommer | Rollen: Marpessa, Kassandra
Frankenstein | 2018 | Rottstr. 5 Theater Bochum | Regie: Remo Phillip | Rollen: Professor Krempe, Justine

FILM / TV

Kameraworkshop | Sylke Enders

SPRECHEN

Die Maskierten | 2022 | NDR Hörspiel | Regie: Beatrix Ackers | Rolle: Ensemble

ROLLEN UND LIEDER

MEDEA, Medea von Euripides
MASCHA, Die Möwe von Anton Tschechow
FOTZI, Übergewicht, unwichtig: Unform von Werner Schwab A, Gier von Sarah Kane
ISMENE, Antigone von Sophokles (Szene)

BOCHUM von Herbert Grönemeyer
DIDOS LAMENT von Henry Purcell
DANNY BOY von Frederick E. Weatherly nach „Londonderry Air“

SONSTIGES

Contemporary Dance | Workshop | Quan Bui Ngoc
Performance Workshop „theatre is dead/ long live living theatre“ | 2020 | Marcel Kohler, Nils Strunk

Assistenzen:
Fahrenheit 451. 2018. Rottstr. 5 Theater Bochum. Regie: Marco Massafra. (Regie-Assistenz)

Beruf: Eulenspiegel. 2018. Prinz Regent Theater Bochum. Regie: Frank Weiss. Kostüm- und Bühnenbild: Sandra Schuck. (Kostüm- und Bühnenbild-Assistenz)

Lehramtsstudium: Musik und Englisch. Technische Universität Dortmund. (B.A.)

FSJ in Beit Uri, Heim für Menschen mit Behinderung (Afula IL) und Beit Tuvia, Kinderheim (Kibbuz Harduf IL)

Musizierte von Kindheit an in vielen unterschiedlichen Ensembles, u.a.:

Kammerchor der TU Dortmund (Sopran und solistische Passagen)
Oh Schock die Mutter Geht Wieder – Rocktutoriums-Band TU Dortmund (E-Gitarre)
verschiedenen Streichquartetten (Violine)
Jugendsinfonieorchester Bochum (Violine)
Orchesterakademien der Bochumer Symphoniker (Violine)
Trick`n´Trust - PsychedelicPowerPopPunk Teen-Band (frontgirl/songwriting)

KONTAKT und DOWNLOADS

Puah Kriener

ZAV

Mappe

VIDEO: DIE ZEUGEN

VIDEO: DATE NO 7

VIDEO: SAME SAME

GALERIE

Fotos: Fabian Raabe

Studiengang Schauspiel - © Copyright 2022 - Impressum - Datenschutz