Suche: Erweiterte Suche | Intranet | Seitenübersicht
HomeSpielplanStudiumStudierendeNews | PresseKontakteArchivAlumni

Kooperationen

Das Schauspiel Hannover, das Deutsche Theater Göttingen, das Staatstheater Braunschweig und das Staatstheater Oldenburg sind Kooperationspartner des Studienbereich Schauspiel der HMTM Hannover. Die Studierenden des 3. und 4. Studienjahres werden im Rahmen des Studiums in der Regel mindestens ein mal in einer Produktion dieser Theater besetzt und spielen dann als vollwertige Mitglieder des Ensembles der jeweiligen Aufführungen innerhalb des normalen Repertoirebetriebs.

Mit dem Studiengang Szenografie und Kostüm der Hochschule Hannover besteht eine enge Kooperation. Sie beinhaltet studiengangsübergreifende Lehrformate zur Entwicklung theaterpraktischer Projekte. Szenenstudien, Studioinszenierungen, Performances und Präsentationen werden in enger Verzahnung der beiden Studiengänge gemeinsam von Studierenden und Lehrenden geplant, entworfen und erarbeitet.

Daneben gibt es eine Kooperation mit der polnischen Film- und Theaterhochschule Lodz und weitere projektbezogene Kooperationen etwa mit der Leibnitz Universität Hannover, dem NDR, der Ruhrtriennale und dem Literaturfest Niedersachsen.

Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover ist Mitglied des ERASMUS Programms. Auslandssemester werden in Abstimmung mit dem Studienverlauf gefördert.

Der Studienbereich Schauspiel ist Mitglied in der Ständigen Konferenz Schauspielausbildung (SKS) - in der sich die 19 staatlichen deutschsprachigen Schauspielausbildungsinstitute aus Österreich, der Schweiz und Deutschland zur Qualitätssicherung der Lehre zusammengeschlossen haben.
Des weiteren ist der Studienbereich Mitglied im E:UTSA Network, einer Plattform des Austausches für europäische Theaterschulen und ihre Studierenden.

Studiengang Schauspiel - © Copyright 2019 - Impressum - Datenschutz